Fragen und Antworten

 

Wie finde ich am schnellsten eine Reise?

Für Alpenland Buserlebnisreisen finden Sie am schnellsten Ihre Wunsch-Reise im Alpenland Reisefinder auf der linken Seite der Website (mit Reiseland-Auswahl) oder im Suchfeld oben rechts (Stichwortsuche).
Eine Flugreise Ihrer Wahl finden Sie im Flugsuchfeld. Grenzen Sie Ihre Wahl ein, danach auf Angebote finden klicken, im 2. Schritt auf Ihr Wunschreiseziel, im 3. Schritt dann auf Hotelinfos und Termine. Es erscheint eine Liste mit vielen verschiedenen Angeboten der unterschiedlichsten Veranstalter, im 4. Schritt können Sie unter prüfen in der Spalte frei? feststellen, ob das Angebot online buchbar ist. Nach Eingabe Ihrer Daten ist die Reise verbindlich gebucht.

 

Muss man bei Reisen in ein EU-Land einen Reisepass mitführen und wie lange muss dieser bei Ausreise noch gültig sein?

Reisefreiheit heisst nicht Passfreiheit!
Bei jeder Ausreise aus Österreich benötigt man ein Reisedokument.
Dies gilt auch bei Reisen im Schengen-Raum. Reisedokumente sind
entweder Reisepass oder Personalausweis, nicht jedoch der Führerschein.
Insbesondere bei Flugreisen / Linienflügen haben die diversen Fluglinien sehr strenge Vorschriften, wo auch die Einreise mit einem Personalausweis nicht möglich ist! Wir empfehlen daher das Reisen mit einem Reisepass!
Alle Informationen zu den jeweiligen Vorschriften über Ihr Urlaubsland finde Sie auf den Seiten des Außenministeriums (LINK)
Bitte prüfen Sie IMMER bereits vor Abreise die Gültigkeit ihres Reisepasses!
 
 

Was bedeuten die diversen Abkürzungen?

A - Abendessen
AI - All Inclusive
DZ - Doppelzimmer
EZ - Einzelzimmer
EZZ - Einzelzimmerzuschlag
F - Fakultativ (-ausflüge) d. h. exklusive Leistungen
GT - Ganztags
HP - Halbpension
HT - Halbtags
M - Mittagessen
MB - Meerblick
MS - Meerseite
N - Nächtigung
NF - Nächtigung/Frühstück
OV - ohne Verpflegung
pP - pro Person
pW - pro Woche
S - Sonderleistungen (fakultativ)
VP - Vollpension
VW - Verlängerungswoche

 

Wie erfolgt die Sitzplatz - Einteilung in den Bussen?

Die Sitzplätze in unseren Bussen werden generell in der Reihenfolge der Fixanmeldungen vergeben, daher garantiert Ihnen eine frühzeitige Fixanmeldung den gewünschten Busplatz. Bitte geben Sie uns Ihre unverbindlichen Wünsche bereits bei der Buchung an. Bei Tagesfahrten und Hitreisen ist keine Sitzplatzreservierungmöglich.
 
 

Wo kann man bei den diversen Alpenland Reisen zusteigen?

Unsere fixen Zustiegsstellen sind:
Klagenfurt - Messe Ost/ St.Ruprechterstr. oder Minimundus
Villach - Willroiderparkplatz / SEZ (NEU), ca. 200m westlich des Bahnhofes
Spittal - Neuer Platz
Kötschach - Rathaus
Lienz - Bahnhof, Infostand
Sillian - Marktplatz
Innichen - Parkplatz bei Bahnübergang
Bruneck - Busparkplatz, Busbahnhof
Matrei - Korberplatz
Weitere Zustiege sind selbstverständlich entlang der Fahrtrouten möglich!
Bitte geben Sie uns Ihren Zustiegswunsch bereits bei der Buchung bekannt.
Wir bitten um Verständnis, dass wir gestzlich verpflichtet sind Zustiege auf öffentliche Haltestellen zu beschränken!
Ab 6 Personen Gratistransfer auch ab St. Veit/ Glan, Feldkirchen, Wolfsberg, Völkermarkt und Hermagor möglich.
Alle möglichen Zustiegsstellen finden Sie auch HIER
 
 

Was deckt eine Busreiseversicherung bzw. eine Komplettschutzversicherung ab?

Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise,  bzw. auch weitere Risiken (Unfall, Heimtransport, Krankenhausaufenthalt) übernimmt.
Alle Informationen und die allgemeinen Versicherungsbedingungen der Anbieter Europäische Reiseversicherung und Allianz Assistance finden Sie HIER
 
Bitte beachten Sie auch die Unterschiede bzw. Abdeckungsunterschiede spezieller Reiseversicherungen zu oftmalig in Anspruch genommenen Versicherungen, die einige Kreditkartenunternehmen anbieten (Link HIER)

 

Wie hoch sind die Stornokosten, wenn man keine Stornoversicherung abgeschlossen hat?

Treten Ihrerseits Umstände ein, die Sie an der Teilnahme der gebuchten Reise hindern, so muss die Stornierung schriftlich oder persönlich erfolgen. Bis 6 Wochen vor Reiseantritt können Sie ohne Angabe von Gründen kostenlos stornieren (Ausgenommen Kreuzfahrten und Flugreisen). Bei einem späteren Rücktritt müssen wir, sofern von Ihnen keine Ersatzperson (rechtzeitig – gilt nur für Busreisen) für die Teilnahme an der Reise gefunden wird, folgenden Prozentsatz des Pauschalpreises berechnen:
Bis 30. Tag vor Reiseantritt 10%
Ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 25%
Ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 50%
Ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt 65%
Ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 85%
Am Reisetag und NO SHOW, bzw. für Flugreisen und Kreuzfahrten (nach den jeweiligen Fristen) und für Eintrittskarten 100%
 
 

Gibt es bei den Reisen eine Mindestteilnehmeranzahl?

Für alle Reisen im Katalog gilt eine Mindestteilnehmeranzahl von 20 Personen. Wir versuchen alle Reisen, die die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreichen, nach Absprache mit den Kunden auch gegen einen eventuellen geringen Aufschlag durchzuführen (Kleingruppenaufschlag). Sollte eine Reise dennoch einmal nicht zustande kommen, erhalten Sie bei einer Umbuchung auf eine andere Reise innerhalb von 14 Tagen einen Treuerabatt von 5% auf den Reisepreis.
Bei Absage der Reise erhalten Sie selbstverständlich den eingezahlten Betrag voll zurück.
 
 

Gibt es bei Alpenland Busreisen auch Kinderermäßigungen?

Bei allen Busreisen erhalten Kinder von 2 – 12 Jahren bei Unterbringung im Zusatzbett im Doppelzimmer der Eltern 30% Ermäßigung auf den Pauschalpreis, mit einem Erwachsenen 10%.Weitere Ermäßigungen und Gruppenermäßigungen auf Anfrage.
 
 

Sind Wertgegenstände, die im Bus zurückgelassen werden versichert?

Wir bitten unsere Reiseteilnehmer während der Pausen, Besichtigungen und vor allem über Nacht keine Wertgegenstände imBus zurückzulassen, da im Falle eines Einbruchs der Schaden auch von der Versicherung nicht übernommen wird!
 
 

Ist Rauchen im Bus erlaubt?

Alle unsere Busse sind Nichtraucherbusse. Für Raucher sind selbstverständlich genügend Pausen vorgesehen.
 
 

Ich habe im Bus etwas vergessen - was passiert damit?

Alle im Bus gefundenen Sachen, werden von unseren Chauffeuren im Büro abgegeben, wo diese auch abgeholt werden können. Bitte melden Sie sich in unserem Büro.
 
 

Ich habe während einer Reise eine nette Bekanntschaft gemacht, können Sie mir die Adresse mitteilen?

Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und die Aufenthaltsorte von Reisenden können  an dritte Personen aufgrund des Datenschutzgesetzes nicht erteilt werden, es sei denn, der Reisende hat eine Auskunftserteilung ausdrücklich gewünscht. Die durch die Übermittlung dringender Nachrichten entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden. Es wird daher den Reiseteilnehmern empfohlen, ihren Angehörigen die genaue Urlaubsanschrift (welche Sie beim Reiseveranstalter erfahren können) vor Reiseantritt bekanntzugeben bzw. bei der Entstehung von Reisefreundschaften die Kontaktdaten bereits während der Reise auszutauschen.
 
 

Besteht bei Ihnen eine Autoparkmöglichkeit?

Sie haben die Möglichkeit Ihr Auto auf unserem Betriebsgelände bzw. in unserer Garage kostenlos abzustellen.
 
 

Was bedeutet die Fehlermeldung - Flooding - Forbidden Access?

Diese Fehlermeldung kann erscheinen, wenn man zu schnell einen Menüpunkt anwählt, bevor die aktuelle Seite zu Ende geladen hat. Bitte mit F5 die Seite neu laden.
 
 

Wie lange darf ein Busfahrer einen Bus lenken bzw. wann hat er Pausen einzulegen?

Die genauen gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten im privaten Autobusgewerbe finden Sie HIER. Dieses Lenk- und Ruhezeiten sind genauestens einzuhalten, da bei Überschreitungen teils enorme Strafzahlungen vorgesehen sind!

 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Reisebüro Team gerne zur Verfügung.

Unsere Büro Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:30 Uhr - 12:30 Uhr / 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!
 

BOOKMARKS

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter