Chronik

Juni 1930:

Image
Alter Bus
Gründung der Firma Alpenland als Genossenschaft mit beschränkter Haftung mit damals 12 Unternehmern durch Emil Manfreda, der als wahrer Pionier der Touristik in Osttirol angesehen werden kann. Zunächst spezialisierte sich das Unternehmen auf Ausflugsfahrten in die nähere Umgebung bzw. nach Oberitalien, sowie auf einen Linienbus auf der Strecke Lienz – Innsbruck.

Februar 1949:
Nach den Kriegswirren wurde der Betrieb mit dem Schwerpunkt Incoming mit deutschen Veranstaltern wie Ameropa, Berolina, oder dem Berliner Flugring bzw. der Organisation von Ausflugsfahrten wieder aufgenommen.

Juli 1960:
Beginn der Vollkonzessionierten Reisebürotätigkeit mit 2 Taxis, 2 Mietwagen und 2 Omnibussen.

März 1962:
Verkauf der ersten Flugreise.

Image
Landeshauptmann Wallnöfer
August 1972:
Verleihung der Verdienstmedaille des Landes Tirol für besondere Verdienste um den Fremdenverkehr und die Wirtschaft Osttirols an Firmengründer Emil Manfreda durch Landeshauptmann Eduard Wallnöfer.

September 1973:
Ableben des Firmengründers Emil Manfreda. Übernahme der Geschäftsführertätigkeit durch Werner Manfreda.

Februar 1980:
Herausgabe des ersten Alpenland – Erlebnisreisen Kataloges mit Buserlebnisreisen und Kreuzfahrten ab Osttirol und Kärnten.

Februar 1985:
Beginn der langjährigen Kooperation mit dem Reisebüro Springer, Klagenfurt. In den nächsten Jahren folgten weitere Osttiroler und Kärntner Busunternehmen als Partner unserer Firma, insbesondere Prünster Reisen in Kötschach.

Februar 1985:
Verleihung des Ehrendiploms der Sektion Fremdenverkehr der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Tirol für 35-jährige vorbildliche Tätigkeit im Tiroler Reisebürogewerbe.

Februar 1992:
Beginn unserer faszinierenden Semesterflugreisen, die uns schon rund um den Globus geführt und ferne Länder näher gebracht haben. So bereisten wir unter anderem China, Brasilien, Kalifornien, Südafrika, Indien, Argentinien oder Burma.

März 1997:

Image
Büro Dolomitencenter
Bezug unseres neuen geräumigen Büros im neu errichteten Dolomitencenter.

Jänner 2000:
Beginn der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Brunecker Reisebüro Gatterer.

März 2001:
Eintritt in die Partnerschaft mit TUI – Travelstar, wobei unsere Selbständigkeit gewährleistet blieb und darüber hinaus zahlreiche zusätzliche Exklusivangebote der Kooperation für unsere Kunden angeboten werden konnten.

Juni 2001:
Start unseres alljährlichen Sommer – Hitreisen Programms. (Dezember 2004 folgte das Winter – Hitreisen Programm)

2005:
75-jähriges Firmen-Jubiläum. Einführung von Wanderreisen und Billig-Städteflügen in unser Programm, das sich nun auf zwei Kataloge, einen Frühlings- / Sommerkatalog bzw. einen Herbst- / Winterkatalog erstreckt.

Ihr Alpenland- Team freut sich auf weitere 75 Jahre qualitätsgesicherter und vertrauensvoller Partnerschaft.

BOOKMARKS

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter