Skip to main content

Opernfestspiele in der Arena von Verona - "CARMINA BURANA"

Jetzt buchen / anfragen
01.09.

-

02.09.
| 2 Tage

Es warten viele Überraschungen auf die Besucher. Das gesamte Opernspektakel, die Atmosphäre, die tausenden brennenden Kerzen während der Aufführungen, all das macht einen Arena – Besuch immer wieder zu einem unvergesslichen Opernerlebnis. Lassen Sie sich von uns inspirieren und verführen zu einer grandiosen Opernreise.

Die Arena von Verona ist ein gut erhaltenes römisches Amphitheater und ist nach dem Kolosseum in Rom das zweitgrößte erhaltene Amphitheater. Die Arena hat eine Länge von ca. 138 Metern und eine Breite von ca. 110 Metern.

Erst während der Renaissance gab es Bestrebungen, das Bauwerk wieder als Theater zu nutzen. Dies geschieht aber erst seit 1913 wieder regelmäßig, aufgrund der hervorragenden Akustik konnte sich die Arena schnell als Konzertstätte etablieren.

 

Handlung  - CARMINA BURANA:

Rahmen
In einem grossflächigen Einleitungschor (O Fortuna) wird über wuchtigen Ostinati die launenhafte Schicksalsgöttin Fortuna besungen. Durch seine Wiederholung am Schluss schafft dieser Chor einen Rahmen für logisch aufeinanderfolgende Situationen.
In einem weiterer Chor (Fortune plango vulnera) meldet sich ein Opfer der unberechenbaren Göttin zu Wort.
Der Gesamtanlage entsprechend, gibt es keine das gesamte Stück hindurch agierende Figuren, sondern Prototypen, wie den Abenteurer, die Mädchen und ihre Gesellen, die Spieler oder auch das Liebespaar.


ERSTER TEIL
Zu Beginn der Gesänge steht die Lobpreisung des Frühlings (»Primo vere«) [Veris leta facies / Omnia sol temperat / Ecce gratum], sowie der Natur und der Daseinsfreude (»Uf dem Anger«) [Tanz / Floret silva nobilis / Chramer, gip die varwe mir / Reie / Were diu werlt alle min].


ZWEITER TEIL
Der zweite Teil (»In Taberna«) erzählt von irdischen Genüssen aus der Sicht des Abts von Cucanien (= Schlaraffenland) [Ego sum abbas / In taberna quando sumus], gefasst in groteske Sologesänge, wie der Vaganten-Gesang [Estuans interius] oder das Lied »vom gebratenen Schwan« [Olim lacus colueram].


DRITTER TEIL
Der letzte Teil ist der Liebe in ihren vielfältigen Erscheinungsformen gewidmet. Die beiden Unterabteilungen sind übertitelt mit »Cour d'amours« [Amor volat undique / Dies, nox et omnia / Stetit puella / Circa mea pectora / Si puer cum puellula / Veni, veni, venias / In truitina / Tempus est iocundum / Dulcissime] und »Blanziflor et Helena« [Ave formosissima].

Leistungen
  • Busfahrt mit modernem Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im zentral gelegenen 3* Hotel Verona (in der Nähe der Arena)
  • 1x Eintrittskartekarte Gradinata D/E für die Arena (bessere Kategorie)

Nummerierte Gradinata Karten bzw. Poltrone Karten gegen Aufpreis erhältlich.

Pauschalpreis pro Person: € 350,-

Einbettzimmerzuschlag € 100,-
Ausführliches Reiseprogramm bzw. Reiseablauf
 
1. Tag Ausgangsorte – Verona
Ihre Anreise erfolgt nach Verona in Ihr zentral gelegenes Hotel. Sie haben ausreichend Zeit sich auf den Abend vorzubereiten und in den Gassen Veronas Zeit zu verbringen. Am Abend besuchen Sie die Vorstellung „Carmina Burana“ in der einzigartigen Arena di Verona. Gradinata D/E (Stufenplätze sind im Preis inkludiert, auf Wunsch buchen wir ihnen auch gerne Karten einer höheren Kategorie. (NF)
 
2. Tag Verona – Ausgangsorte
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verlassen Sie heute Verona und unser Bus bringt Sie ein Stück entlang des Gardasees (Mittagspause) sicher zurück in Ihre Ausgangsorte.
Jetzt buchen / anfragen

Gut zu wissen


  • Besuchen Sie uns auch auf Facebook

    Werde Fan auf unserer Facebook Seite

    • und erhalte aktuelle Angebote
    • nimm an regelmäßigen Gewinnspielen teil
    • erhalte Tipps rund ums Reisen
    • erfahre als erster über kurzfristige Sonderangebote
  • Bus Zustiegsstellen

    Standard Zustiegsstellen für alle mehrtägigen Alpenland Erlebnisreisen.
    Weitere Zustiegsstellen entlang der Fahrtstrecken jederzeit auf Anfrage möglich.

  • Reiseversicherung

    Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise, bzw. auch weitere Risiken (Unfall, Heimtransport, Krankenhausaufenthalt) übernimmt.


Ihre Vorteile mit Alpenland!
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung

Weitere Reisetipps

Neu
Grado - 4* Grand Hotel Astoria
17.09. - 19.09.
|
3 Tage
€ 395,-
Halbpension
€ 60,-
Portoroz - 4* Lifeclass Hotel Riviera
07.11. - 10.11.
|
4 Tage
€ 350,-
4* Lifeclass Hotel
Halbpension
€ 90,-
Sonderreise
Finnland unter dem Polarlicht
05.02. - 16.02.
|
12 Tage
€ 2250,-
Gute 3* Mittelklassehotels
3x NF, 8x HP
€ 660,-