Skip to main content

Operettenfestspiele Kufstein - "Sister Act"

Jetzt buchen / anfragen
10.08.

-

10.08.
| 1 Tag

 

Der MusicalSommer Kufstein gehört zu den absoluten Höhepunkten des Tiroler Kultursommers. 

Die Festung Kufstein liefert mit ihrem historischen Ambiente eine eindrucksvolle Kulisse für den Musical-Klassiker. Zusammen mit einem spielfreudigen Ensemble, einem stimmgewaltigen Chor und einem exzellenten Orchester werden die Aufführungen zur unvergesslichen Erfahrung. Die wetterfeste Überdachung der südlich vorgelagerten Josefsburg bietet dabei den einzigartigen Rahmen für ein trockenes und berauschendes Klangerlebnis.

Musical Sommer Kufstein 2024 „Sister Act“ – ein himmlisches Musical, basierend auf dem gleichnamigen Film Sister Act mit Whoopi Goldberg.
 
Die eigens dafür entwickelte Musik für das Musical stammt vom vielfach ausgezeichneten Alan Menken.
 
Inhalt

Die wenig erfolgreiche Barsängerin Doloris von Cartier ist die einzige Zeugin in einem Mordprozess gegen einen mächtigen Unterwelt-Boss.

Die Polizei versteckt sie, getarnt als Schwester Mary Clarence, in einem Kloster. Dort sorgt sie als Leiterin des Nonnenchors für allerlei Turbulenzen. Das neue Programm des Chors mit himmlischen Soul- und Gospel-Klängen lockt allerdings wieder viele Menschen in die Kirche. Schließlich erfährt auch der Papst von der inzwischen berühmt gewordenen Gruppe und kündigt seinen Besuch für ein Konzert an.

Einige Handlanger schleichen sich als Nonnen verkleidet in das Kloster, um Mary Clarence zu entführen. Ihre Mitschwestern können das aber verhindern. In der letzten Szene geben die Schwestern das erwartete Konzert für den Papst. Schwester Mary Clarence – zwar in Habit, aber ohne Schleier – verhilft dem Chor ein letztes Mal zu einem sehr erfolgreichen Auftritt.

Das Musical „Sister Act“ bietet wahrhaft himmlische Unterhaltung für die ganze Familie: Eine mitreißende Handlung, Songs, die ruhiges Sitzen fast unmöglich machen und Glamour fürs Auge. Halleluja! Die Uraufführung von „Sister Act“ fand 2006 in Pasadena/Kalifornien statt. Erst nach der Aufführung in London 2009 und der deutschen Premiere 2011 in Hamburg (720 Aufführungen) wurde das Stück am Broadway in New York gespielt.

 

Leistungen
  • Busfahrt mit komfortablem Reisebus
  • Eintrittskarte Kategorie 4 (Abendvorstellung: 17.00 Uhr)

Abfahrt: 11.00 Uhr: Bushaltestelle TVB / Post  

Weitere Zustiege entlang der Fahrtstrecke jederzeit möglich, weitere auf Anfrage:

Rückkunft in Lienz, Nach der Vorstellung Rückfahrt

Pauschalpreis pro Person: € 129,-

Ausführliches Reiseprogramm bzw. Reiseablauf

HANDLUNG

Die wenig erfolgreiche Barsängerin Doloris von Cartier ist die einzige Zeugin in einem Mordprozess gegen einen mächtigen Unterwelt-Boss.

Die Polizei versteckt sie, getarnt als Schwester Mary Clarence, in einem Kloster. Dort sorgt sie als Leiterin des Nonnenchors für allerlei Turbulenzen. Das neue Programm des Chors mit himmlischen Soul- und Gospel-Klängen lockt allerdings wieder viele Menschen in die Kirche. Schließlich erfährt auch der Papst von der inzwischen berühmt gewordenen Gruppe und kündigt seinen Besuch für ein Konzert an.

Einige Handlanger schleichen sich als Nonnen verkleidet in das Kloster, um Mary Clarence zu entführen. Ihre Mitschwestern können das aber verhindern. In der letzten Szene geben die Schwestern das erwartete Konzert für den Papst. Schwester Mary Clarence – zwar in Habit, aber ohne Schleier – verhilft dem Chor ein letztes Mal zu einem sehr erfolgreichen Auftritt.

Das Musical „Sister Act“ bietet wahrhaft himmlische Unterhaltung für die ganze Familie: Eine mitreißende Handlung, Songs, die ruhiges Sitzen fast unmöglich machen und Glamour fürs Auge. Halleluja! Die Uraufführung von „Sister Act“ fand 2006 in Pasadena/Kalifornien statt. Erst nach der Aufführung in London 2009 und der deutschen Premiere 2011 in Hamburg (720 Aufführungen) wurde das Stück am Broadway in New York gespielt.

 

Jetzt buchen / anfragen

Gut zu wissen


  • Besuchen Sie uns auch auf Facebook

    Werde Fan auf unserer Facebook Seite

    • und erhalte aktuelle Angebote
    • nimm an regelmäßigen Gewinnspielen teil
    • erhalte Tipps rund ums Reisen
    • erfahre als erster über kurzfristige Sonderangebote
  • Bus Zustiegsstellen

    Standard Zustiegsstellen für alle mehrtägigen Alpenland Erlebnisreisen.
    Weitere Zustiegsstellen entlang der Fahrtstrecken jederzeit auf Anfrage möglich.

  • Reiseversicherung

    Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise, bzw. auch weitere Risiken (Unfall, Heimtransport, Krankenhausaufenthalt) übernimmt.


Ihre Vorteile mit Alpenland!
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung

Weitere Reisetipps

Vrsar - Istrien - 4* Hotel Belvedere
31.08. - 04.09.
|
5 Tage
€ 565,-
4* Belvedere
Halbpension
€ 260,-
Getränke inkl.
Porec - Istrien - 3* Hotel Laguna Materada
19.09. - 22.09.
|
4 Tage
€ 345,-
3* Laguna Materada
Halbpension
€ 45,-
Getränke inkl.
Novigrad - Istrien - 4* Hotel Maestral
14.11. - 17.11.
|
4 Tage
€ 345,-
4* Maestral
Halbpension
€ 75,-