Skip to main content

Oberitalienische Seen - 4* Grand Hotel Varese

Jetzt buchen / anfragen
11.10.

-

14.10.
| 4 Tage

Como und der Comer See, der, wie die anderen Oberitalienischen Seen als Gletschersee der Eiszeit entstanden ist, übertrifft an Schönheit und Liebreiz viele andere Seen. Seine landschaftliche Vielfalt, vom Hochgebirge im Norden bis zu den grünen Tälern im Süden und seine zahlreichen ursprünglichen Ortschaften machen seinen Reiz aus. Das durchwegs milde Klima und die mediterrane Vegetation sowie eine Vielfalt exotischer Pflanzen in den Parks und botanischen Gärten (wie zum Beispiel die Villa Carlotta in Cadenabbia) tun das Ihre.

Sie wohnen im wunderschönen 4* Grand Hotel Palace Varese. Das elegante, von einem wunderschönen Park umgebene Palace Grand Hotel bietet hochwertig ausgestattete und stilvolle Zimmer, mitten im Zentrum von Varese. Eine wunderbare Frühlingsreise, die Sie begeistern wird!

Wo die imposante Bergwelt der italienischen Alpen die tiefblauen Seen Oberitaliens umarmt, liegt der Lago Maggiore. Eine Reise vorbei an noblen Villen, malerischen Bergdörfern und beeindruckenden Seepromenaden. Ein aufregendes Wechselbad der Gefühle – hier „Große Welt“, dort bäuerliche Lebensformen.
 

Lago Maggiore
Der Lago Maggiore ist einer der großen Oberitalienischen Seen und liegt zum größten Teil auf italienischem Staatsgebiet. Von Norden nach Süden ist er über 65 km lang und seine größte Breite beträgt 4,5 km. Aus den Alpen fließen eine Vielzahl von Flüssen in den Lago Maggiore, die wichtigsten sind der Ticino, der aus der Schweiz kommt und der Toce. Einziger Abfluß ist der Ticino, der in seinem weiteren Verlauf in den Po mündet. Der Lago Maggiore ist aufgrund seines milden Klimas und der zahlreichen attraktiven Orte ein vielbesuchtes Ferienziel. Die bekannteste ist sicherlich die „Isola Bella“, doch darüber hinaus gibt es noch die „Isola dei Pescatori“ und die „Isola Madre“. Auf der „Isola Bella“ ist es der Palazzo Borromeo und die verspielte, märchenhaft anmutende barocke Szenerie, die den Besucher verzaubern. Der Park, ein Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst, ist in zehn seewärts abfallenden Terrassen angelegt. Die „Isola dei Pescatori“ ist ein malerisches Fischerdorf, dessen kleine Gemeinde heute noch vom Fischfang lebt. Die „Isola Madre“ ist ein botanischer Garten mit einer Vielzahl rarer Pflanzenarten und exotischer Gewächse.

Leistungen
  • Busfahrt mit modernem Reisebus
  • 3 x Halbpension (Frühstück und Abendessen jeweils als 3 Gang Menü) im Grand Hotel Palace Varese****
  • Willkommensgetränk
  • Stadtführung Como
  • Stadtführung Lugano
  • Bootsfahrt Tremezzo - Bellagio - Cadenabbia
  • Ganztägige Reiseleitung 3 Seen Rundfahrt

 

 

Pauschalpreis pro Person: € 565,-

Einbettzimmerzuschlag € 90,-
Ausführliches Reiseprogramm bzw. Reiseablauf
 
1. Tag Ausgangsorte – Como – Varese
Ihre Anreise erfolgt via Gardasee nach Como. Mit einem Reiseleiter besichtigen Sie Como, welches von zahlreichen mittelalterlichen Baudenkmälern aus der Blütezeit der Stadt bestimmt wird. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel nach Varese ins Grand Hotel Varese. (ANF)
 
2. Tag Bootsfahrt Como See – Lugano
Heute fahren Sie nach Lugano und besichtigen die wunderschöne Stadt. Mittagespause in Lugano. Am Nachmittag Fahrt mit dem Bus nach Tremezzo und Bootsfahrt auf die Sonnenuntergangsinsel nach Bellagio. (ANF)
 
3. Tag Dreiseenrundfahrt – Como See – Luganer See – Lago Maggiore
Nach einem reichhaltigen und gemütlichen Frühstück fahren Sie mit einem qualifizierten Reiseleiter zunächst entlang des Lago Maggiores über Locarno und Ascona nach Stresa („Borromäischen Inseln“). Schifffahrt zur „Isola Bella“ (fakultativ - vor Ort buchbar). Auf der „Isola Bella“ ist es der Palazzo Borromeo und die verspielte, märchenhaft anmutende barocke Szenerie, die Sie verzaubern werden. Der Lago Maggiore ist einer der großen Oberitalienischen Seen und liegt zum größten Teil auf italienischem Staatsgebiet. Anschließend Retourfahrt in Ihr Hotel nach Varese und Abendessen im Restaurant des Hotels mit bezaubernden Blick über den See. (ANF)
 
4. Tag Cadenabbia - Ausgangsorte
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus mit einem Stopp am Gardasee, sicher zurück in Ihre Ausgangsorte.
Jetzt buchen / anfragen

Gut zu wissen


  • Besuchen Sie uns auch auf Facebook

    Werde Fan auf unserer Facebook Seite

    • und erhalte aktuelle Angebote
    • nimm an regelmäßigen Gewinnspielen teil
    • erhalte Tipps rund ums Reisen
    • erfahre als erster über kurzfristige Sonderangebote
  • Bus Zustiegsstellen

    Standard Zustiegsstellen für alle mehrtägigen Alpenland Erlebnisreisen.
    Weitere Zustiegsstellen entlang der Fahrtstrecken jederzeit auf Anfrage möglich.

  • Reiseversicherung

    Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise, bzw. auch weitere Risiken (Unfall, Heimtransport, Krankenhausaufenthalt) übernimmt.


Ihre Vorteile mit Alpenland!
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung
Erfahrung
Erfahrung
seit 1930
Preis-Leistungsverhältnis
ausgezeichnetes
Preis-Leistungsverhältnis
Busflotte
moderne
Busflotte
Mitarbeiter
geschulte und weit
gereiste Mitarbeiter
Absicherung
Kundengeld
Absicherung laut PRG
Herz
professionelle
Beratung

Weitere Reisetipps

Opernfestspiele in der Arena von Verona - "CARMINA BURANA"
01.09. - 02.09.
|
2 Tage
€ 350,-
3* Hotel Verona
Nächtigung/Frühstück
€ 100,-
Montegrotto - 4* Hotel Continental Terme
03.11. - 10.11.
|
8 Tage
€ 1095,-
4* Hotel Continental
Vollpension
€ 105,-
Vrsar - Istrien - 4* Hotel Belvedere
31.08. - 04.09.
|
5 Tage
€ 565,-
4* Belvedere
Halbpension
€ 260,-